Zeitangabe

Zeitpunkt
2011-03-16

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Verwandte Ereignisse

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Definitionen

de

Am 16. März 2011 lief das Frachtschiff MS Olivia in der Nähe der zur Inselgruppe Tristan da Cunha gehörenden Insel Nightingale auf Grund. Das Schiff hatte 1650 Tonnen Öl und 66.000 Tonnen Sojabohnen geladen. Die 22-köpfige Besatzung konnte gerettet werden, bevor das Schiff auseinanderbrach. Die Behörden berichteten, dass 20.000 Pinguine mit Öl verschmiert worden seien. Das auslaufende Öl gefährdet auch die Hummerfischerei, die einzige Lebensgrundlage für die Menschen der Insel.

en

MS Oliva ran aground on Nightingale Island on 16th March 2011. All 22 crew were rescued by 17th March before the ship broke up and Nightingale Island is now facing an environmental disaster.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t75291e41_12ededd35a2_-4186
dct:date
2016-11-21